Unsere Ziele

Unser Ziel ist es, in Duisburg eine Willkommenskultur für Flüchtlinge zu schaffen.

Dafür wollen wir die Bevölkerung informieren und in Hilfsprojekte einbinden, um Kontakt zu ermöglichen und so Vorurteile und Ängste abzubauen. Wir sehen den persönlichen Kontakt als wichtigen Bestandteil für die Flüchtlinge, bei uns anzukommen und sich wohlzufühlen.

Unser dringlichstes Ziel ist es, den Flüchtlingen direkt nach ihrer Ankunft mit materiellen, sozialen sowie alltagspraktischen Hilfeleistungen zur Seite zu stehen.

Bei alldem steht eine Kooperation lokaler und regionaler Institutionen und Einzelpersonen im Vordergrund. Wir wollen das vielfältige Engagement bündeln und vernetzen.